Lelenc Deutschlnd
Hunderettung | Ungarn | #Hunde.Liebe.

Unser Team


An dieser Stelle möchten wir unser kleines, aber feines Team vorstellen.

Die Unterstützer von Lelenc sind in ganz Deutschland sowie in Österreich und natürlich in Ungarn vertreten. Durch die modernen sozialen Medien konnten wir über die letzten Jahre ein breites Netzwerk an Tierschützern aufbauen.

Dies gibt uns eine Menge Möglichkeiten, um den Hundehof Lelenc bei der Betreuung und Versorgung sowie der Vermittlung der Hunde bestmöglich zu unterstützen.

Nadine

Mein Name ist Nadine und ich bin seit 2014 aktiv im Tierschutz tätig.

Angefangen hat alles mit der Adoption unserer kleinen Prinzessin "Brill" vom Hundehof "Lelenc". Seitdem erfreue ich mich daran, den Hof und das liebe Team mit allen Kräften unterstützen zu können. Insbesondere kümmere ich mich um die Betreuung und Beratung unserer interessierten Familien.

Zu unserer heimischen Hundegruppe gehören neben Brill auch noch unsere beiden Dackel Jimmy und Hugo, die ebenfalls aus dem Tierschutz kommen.

Meine größte Motivation, mich im Tierschutz zu engagieren, sind unsere drei Fellnasen zu Hause. Jeden einzelnen Tag sehe ich in ihren kleinen Knopfaugen diese tiefe Dankbarkeit und Zufriedenheit. Ich freue mich über jede geschundene Hundeseele, die ein warmes und liebendes Zuhause bekommt und erleben darf, dass das Leben auch wunderschön sein kann.

Es ist mir ein Herzenswunsch aktiv dabei mitzuhelfen, den Menschen zu vermitteln, dass auch Tiere mit Respekt behandelt werden müssen und auf den Schutz des Menschen angewiesen sind.

Um diesen Wunsch aktiv umsetzten zu können, habe ich im November 2016 die Sachkundeprűfung nach § 11 (1) Nr. 3, 5 und 8 Tierschutzgesetz beim Kreisveterinäramt Gütersloh abgelegt. Mit dem Nachweis über diese Prüfung war es mir dann möglich, beim Ordnungsamt der Stadt Hamm die Erlaubnis nach §11 (1) Nr. 5 Tierschutzgesetz zu beantragen.

Nach erfolgreicher Überprüfung meiner persönlichen Eignung, sowie der örtlichen Räumlichkeiten und weiteren erforderlichen Voraussetzungen, wurde mir als Privatperson im Juni 2017 die Erlaubnis zur Vermittlung von Hunden aus Ungarn nach Deutschland erteilt.

Seitdem arbeiten wir in unserem Team täglich und mit voller Freude an unserem Projekt.

Jana

Ich bin Jana, seit 2014 in Lelenc aktiv und das mit Herz und Seele.

Meine Aufgaben sind verbunden mit der Betreuung der Familien und den sich daraus ergebenden Tätigkeiten.

Ich bin in Besitz einer Transporterlaubnis für lange Strecken und deshalb auch oft vor Ort in Ungarn.

Wer trägt die "Schuld" an meiner Liebe zu dem Hunderttungsverein Lelenc? Mozart! Ich sah ihn, den kleinen Haufen Elend, verliebte mich in das erste Bild von ihm und wusste, dass wir es reißen werden. Das Leben hat uns zu Verliebten gemacht. Nichts und niemand wird uns trennen. Inzwischen zogen vier ungarische Hundeseelen durch unser Heim. Abschied ist so schwer, aber er ist ja nicht für immer und so werden es wohl fünf,sechs,sieben werden.

Gabi

Servus, mein Name ist Gabi. Ich bin im Verein zuständig für Bayern und wohne selbst in Meitingen bei Augsburg. Lelenc ist seit einem Jahr mein Leben.

Drei Hunde wohnen bei uns, d.h. zwei aus Lelenc und einer aus Griechenland. Ein tauber Bobtail namens Marshall, ein dreibeininger Bobtail namens Bärchen und die ungarische Schönheit Paula-Uma. Sie ist ein Bernhardinermädchen.

Ich sah alle im Internet und wusste sofort, daß sie meine Hunde sind. Im Mai fuhren wir an den Hof und mein Mann Schorsch sah seine Paula und verliebte sich sofort.

Seither ist Lelenc unser Leben.

Conny

Mein Name ist Conny. Über 10 Jahre war ich als lizenzierte Hunde- und Agilitytrainerin tätig.

Seit 2009 widme ich mich dem Tierschutz, uns mit dem Einzug meiner Hündin Dia 2012 fing auch meine Liebe zu Lelenc an. Ich bin stolz darauf, diesen Verein aktiv unterstützen zu dürfen. Ich kümmere mich um die Beratung und Betreuung der Interessenten und Adoptivfamilien.

Die Besuche auf dem Hof in Ungarn sind immer ein Erlebnis und persönliches Highlight.